Warenkorb ist leer

Geschichte vom Zacherlhof

Gastfreundschaft und Urlaub am Bauernhof in Grassau hat bei uns Familientradition. Das merkt man nicht nur daran, dass wir mit Laib und Seele Bauern und Touristiker sind, sondern auch an den tollen Fotos, die wir überall auf dem Hof gefunden haben.


haus zacherlhof thDie Lage

Im Herzöglichen Urbar wird der Zacherlhof erstmals 1429 erwähnt. Früher stand der Hof fast alleine. Heute jedoch befindet sich der "alte" Hof mitten im Dorf und ist immer noch im Besitz der Familie Fuchs.

 

 

 

 

 

 


familie fuchs thFamilie Fuchs

Das in der Mitte war unsere Familie vor langer Zeit. Man beachte die schicke Kleidung. Damals war eine Fototermin noch eine aufregende Sache!

 

 

 

 

 

 


gaeste frueher thOma Regina

Da war Oma Regina (Mitte) schwer beschäftigt! Die Sommergäste wollten unterhalten werden. Die Hosen sind übrigens nicht eingelaufen - damals was das sehr modern!

 

 

 

 

 

 

 


zacherlhof geschichte thDer alte Zacherlhof

Seit 1930 wird auf dem Zacherlhof an Feriengäste vermietet. Für dieses Foto mit Gästen (Sommerfrischlern) wurden sogar die Ochsen aus dem Stall geholt!

 

 

 

 

 

 

 


familienbild alt thDer neue Zacherlhof

Nach 15jähriger Bauzeit wurde unser Hof im Jahre 1976 an den heutigen Platz ausgesiedelt. Der Hof im Kirchenweg wurde von Maria und Silvester sen. erbaut.

 

 

 

 

 

 

 


zacherlhof aktuell thDer Zacherlhof heute

2002 wurde der Zacherlhof an uns - Stephanie und Sylvester jun. Fuchs - übergeben. Das Nebenhaus wurde neu errichtet, und die Wohnungen und Appartements werden durch Renovierungen auf den neuesten Stand gebracht. Mit den Erweiterrungen unserer Ferienwohnungen Stephanie, Magdalena, Korbinian und Silvester haben Sie noch mehr Möglichkeiten Ihre schönsten Tage im Jahr bei uns zu verleben.